Impulspost Intern

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen zur Impulspost.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Begleitende Gottesdienstmaterialien

    Begleitende Gottesdienstmaterialien, Predigten und Andachten, die sich mit dem Thema "Mut und Angst" beschäftigen.

    Begleitender Aktions-Gottesdienstentwurf

    Von Pfarrer Martin Reinel

    Auszug
    Es gibt so viele Ängste: Die alte Frau, der es vor dem Sterben graut. Eine Polizistin, die zwar ohne jede Furcht in ihre manchmal durchaus gefährlichen Einsätze geht, aber mit Sorgen auf den Klimawandel blickt. Eine Jugendliche, die sich dauernd die Hände waschen muss, um sich von ihren dunklen Gedanken zu reinigen. Ein Extremkletterer, der ohne Angst wohl schon längst abgestürzt wäre, weil sie ihn vor Gefahren warnt. Angst gehört zum Leben, jeder Mensch hat sie. Angst kann nützlich sein. Aber sie darf nicht übermächtig werden oder gar krankmachen. Angst kann die Seele auffressen – dann ist es schlimm.

    Gottesdienst als PDF downloaden

    Kurzandacht „Beten gegen die Angst“

    Von Doris Joachim-Storch, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung der EKHN

    Auszug
    Heute erlebe ich manchmal, wie das Gebet aus der Angst heraus hilft. Am Sterbebett zum Beispiel. Menschen, die kaum noch sprechen können, bewegen ihre Lippen mit, wenn ich das Vaterunser mit ihnen bete. Manchmal kann man es sehen, wie die Angst sich legt und Ruhe einkehrt.

    Andacht als PDF downloaden

    Gottesdienst zum Muttertag 2018 zum Impulspostthema Mut und Angst

    Von Hans A. Genthe, Social Media Pfarrer der EKHN
    Liturgie: Stephan Krebs, Pfarrer und Leiter Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

    Auszug
    Heute ist Muttertag. Wenn Sie an Ihre Mutter denken: Welches Bild entsteht vor Ihrem geistigen Auge? Was empfinden Sie? Mütter sind so elementare Persönlichkeiten, dass sie immer mit großen Gefühlen verbunden sind. Nicht immer sind sie heiter, manchmal auch wolkig – oder noch dunkler. Wohin drehen Sie das Stimmungsbarometer, wenn Sie an ihre Mutter denken? Panisch – Ängstlich – Beunruhigt –Wachsam – Hoffnungsvoll – Gelassen – Mutig?

    Andacht als PDF downloaden

    Stimmungsbarometer als JPG-Datei downloaden

    Kurzvideo zum Stimmungsbarometer

    „Mit mir nicht“ – Pfingstliche Körperübung für einen Gottesdienst mit Kindern zu 2. Tim 1,7

    Von Nathalie Ende, Pfarrerin im Zentrum Verkündigung der EKHN

    Auszug
    Gott gibt uns nicht den Geist der Furcht, aber die Furcht gibt es. Das haben wir ja gerade festgestellt. Und manchmal ist sie auch ganz wichtig, weil sie uns zeigt, dass etwas gefährlich ist. Manchmal steht sie uns aber auch im Weg. Zum Beispiel, wenn wir etwas Neues ausprobieren wollen oder uns gegen jemanden wehren müssen. Manchmal muss man sagen: „Mit mir nicht!“

    Gottesdienst als PDF downloaden

    Das Gott-Gefäß – Kindergottesdienst Psalm 31

    Von Nathalie Ende, Pfarrerin im Zentrum Verkündigung der EKHN

    Auszug
    Es gibt große Sorgen. Leider hilft es manchmal gar nicht, dass wir immer weiter darüber nachdenken. Nichts wird besser. Und eine Lösung finden wir auch nicht. Es ist immer gut, wenn wir uns dann jemandem anvertrauen: Mama oder Papa, Opa oder Oma, einer Freundin oder einem Freund, Paten, jemandem im Kindergarten oder in der Schule . . .

    Kindergottesdienst als PDF downloaden

    Predigt: Rettung vor dem Abgrund

    Von Pfarrerin Anneliese Hesse

    Auszug
    Das, was uns an den Berichten prominenter Persönlichkeiten interessiert und uns ein gutes Gefühl gibt, ist nicht nur, ein bisschen Glanz abzubekommen beim Durchblättern der Hochglanzfotos, sondern eher zu sehen: Das sind ja Menschen wie du und ich. Denen geht es auch nicht besser. Auch wenn sie Königin ist, Schauspielerin oder Schönheitskönigin – auch sie muss ihre Probleme bewältigen und wird nicht verschont vom Schicksal. Wir leiden mit und erfahren zugleich Trost für unsere eigene Seele.

    Predigt als Word-Datei downloaden

    Predigt: Sinkender Petrus

    Von Pfarrerin Annelie Hesse

    Auszug
    Einmal nämlich waren die Jünger Jesu unterwegs auf dem See Genezareth. Nacht war es, stockfinstere Nacht, dunkel. Nichts war zu sehen. Aber zu hören waren die Wellen, die immer stärker wurden, der Wind, der immer heftiger, blies. Wind und Wellen machten den Jüngern zu schaffen. Das Schiff geriet in Seenot. Welche Angst mussten die Jünger wohl aushalten.

    Predigt als Word-Datei downloaden

    HR2-Andacht: Rosi in der Geisterbahn

    von Pfarrer Rüdiger Kohl, Frankfurt am Main

    hr2: Zuspruch am Morgen vom 22.08.2013
    hr2-Kultur, montags bis samstags, ca. 6:30 Uhr

    Auszug
    Meine siebenjährige Nichte liebt das Buch „Rosi in der Geisterbahn“ von dem in Frankfurt lebenden Autor und Illustrator Philipp Waechter. Es ist ein Anti-Angst-Buch mit der Titelheldin Rosi, einer liebenswerten Häsin. Ein Buch für Erwachsene, als Kinderbuch verkleidet. Eine Geschichte gegen quälende Angst, die sich in Träumen als Monster austobt. Jeden Morgen wacht Rosi schweißgebadet und zitternd auf. Und der Tag ist gelaufen. Rosi weiß: So kann das nicht weitergehen! Sie muss sich ihrer Angst stellen!

    Predigt als PDF downloaden

    „Steh auf, du hast noch einen weiten Weg vor dir…!" – mit Elia unterwegs in den Morgen. Ein Gottesdienst zu Fuß

    von Pfarrerin Susanne Stock, Evangelische Kirchengemeinde Staffel und Pfarrer Markus Stambke, Evangelische Kirchengemeinde Limburg

    Auszug
    "Wir wollen Ihnen Elia zur Seite stellen. Über 2700 Jahre ist seine Geschichte her – und doch ist sie eine Geschichte, in der wir uns wiederfinden können. Mit Elia wollen wir unseren Ängsten nachspüren - und uns Mut schenken lassen. Wir gehen los von der Kirche ... Unterwegs machen wir zweimal Halt, wollen nachdenken, uns stärken lassen von Gottes Wort, mit gemeinsamen Liedern und Gebeten. Und freuen uns anschließend auf ein gemeinsames Frühstück."

    Gottesdienst als PDF downloaden

    Andacht "An die Angst"

    Von Patrick Smith, Studierendenpfarrer der Frankfurter Goethe-Universität

    Auszug
    Ich fürchte mich nicht mehr vor dir. Das wollte ich dir schon länger sagen. Aber wie das so ist. Ich habe deine Nummer nicht verloren und auch deine Adresse nicht vergessen. Ich hatte nichts Besseres vor und es kam auch nichts dazwischen. Ich hatte Angst.

    Andacht als Word-Datei downloaden

    Gottesdienst gegen die Angst - in leichter Sprache

    von Bettina Marloth

    Auszug
    Eine/r: Manchmal habe ich Angst.
    Ich gehe im Dunkeln nach Hause.
    Ich bin ganz allein.
    Plötzlich höre ich ein Geräusch.
    Ist da ein fremder Mensch?
    Bin ich in Gefahr?
    Ich will gesund nach Hause kommen!
    Darum bete ich: Gott, hilf mir!

    Gottesdienst als Word-Datei downloaden

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Der interne Bereich wird regelmäßig aktualisiert. Diese Webseite erweitert sich um ergänzendes Gottesdienstmaterial sowie Predigten / Andachten.

    Besuchen Sie den internen Bereich der Impulspost zu Mut und Angst.

    to top